Arbeitsschutz-Hautschutz

Arbeitsschutz-Hautschutz

(63 Artikel)

Arbeitsschutz ist ein wichtiger Bestandteil für Ihre tägliche Arbeit und die Erhaltung Ihrer Gesundheit.

Hier finden Sie alles an Arbeitsschutz, wie Schutzhandschuhe, Schutzbrillen, Tragehilfen, Sackkarren

Artikel je Seite:
Sortieren nach
Seite: 1
EUR 3,98 o. MwSt.
EUR 4,74 m. MwSt.
EUR 6,98 o. MwSt.
EUR 8,31 m. MwSt.
EUR 6,49 o. MwSt.
EUR 7,72 m. MwSt.
0,25 Liter
(EUR 3,09 je 100 ml)
EUR 6,10 o. MwSt.
EUR 7,26 m. MwSt.
0,25 Liter
(EUR 2,90 je 100 ml)
EUR 7,90 o. MwSt.
EUR 9,40 m. MwSt.
0,1 Liter
(EUR 9,40 je 100 ml)
ab EUR 5,80 o. MwSt.
ab EUR 6,90 m. MwSt.
EUR 8,93 o. MwSt.
EUR 10,63 m. MwSt.
Artikel je Seite:
Sortieren nach
Seite: 1














Arbeitsschutz und Hautschutz – Schützen Sie Ihre Gesundheit bei der Arbeit

Arbeitsschutz wird zu einem immer wichtigeren Thema

Arbeitsschutzumfasst die Massnahmen zum Schutz bei der Arbeit. Arbeitsschutz dient zur Erhaltung der Gesundheit von Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Aufgabe des Arbeitsschutz ist die Sicherstellung von Gesundheit, Arbeitskraft und Leistungsfähigkeit bei der Arbeit. Arbeitsschutz-Massnahmen, speziell für den Beruf des Fliesenlegers, umfassen jedoch nicht nur vorschriftsmässige Handhabung von Maschinen und Werkzeugen, sondern auch das Tragen von Handschuhen, Schutzhandschuhe, Schutzbrillen, Gehörschützer, Tragegurte, Knieschoner und Knieschützer.

Hautschutz_Arbeitsschutz_Karl_DahmGuter Arbeitsschutz zahlt sich für Ihren Betrieb aus!

Ein britische Untersuchung fand heraus, dass durch eine Verbesserung des Arbeitsschutz in einem Betrieb auch wirtschaftliche Vorteile ergeben. Dies bezog sich u.a

  • weniger Arbeitsunfälle - Bei einem Arbeitsunfall eines Mitarbeiters belaufen sich die durchschnittlichen Kosten für den Betrieb auf ca. 500 Euro pro Ausfallstag (ohne Berücksichtigung von Versicherungskosten)
  • daraus resultierend- weniger Mitarbeiterkosten, da keine zusätzlichen Kräfte eingestellt werden müssen
  • sowie geringere Versichungsbeiträge
  • durch bessere Arbeitsplatzbedingungen weniger Fehlzeiten der Mitarbeiter
  • durch bessere Wartung von Maschinen und Anlagen geringe Versicherungsbeiträge

Sehen Sie Arbeitsschutz daher nicht als lästigen Kostenfaktor an. Investitionen in Arbeitssicherheit, Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz können gerade kleinere und mittlerere Unternehmen in Ihrer Produktivität positiv beeinflussen. Die Qualität der Arbeit und somit die Produktqualität ist dann am höchsten, wenn die Qualtität des Arbeitsplatzes hoch ist. Darauf weisen gerade die Berufsgenossenschaften immer wieder hin.

Arbeitsschutz ist für die Erhaltung Ihrer Gesundheit - Halten Sie sich und Ihre Mitarbeiter gesund und fit

Arbeitsschutz speziell für den Fliesenleger

Der Fliesenleger bedient ein sehr breites Arbeitsfeld und ist während seiner Tätigkeit ständig Risiken, Gefahren und Verletzungsgefahren auf der Baustelle ausgesetzt. Arbeitschutz und strapazierfähige Arbeitsschutzkleidung sind ein notwendiger und wirksamer Schutz vor der Vielzahl an auftretenden Gefahren.
Ergonomische Verbesserungen am Arbeitsplatz sind ein wichtiger Bestandteil zur Prävention von Gelenk - und Wirbelsäulenerkrankungen, da Ihre Tätigkeit vornehmend im Knien, im Hocken und im Bücken, sowie zeitweise über Kopf stattfindet. Muskelverspannungen, Gelenk- ud Wirbelsäulenerkrankungen können durch Arbeitsschutz - Massnahmen nicht ausgeschlossen, jedoch vorgebeugt werden.

Hier ein paar Anregungen für den Bereich Arbeitsschutz

  • Vermeiden Sie das Tragen schwerer Lasten, wie das Tragen von Fliesenkleber und Fliesenpakten. Nutzen Sie Hilfsmittel wie z.B. unseren Compakt Bauaufzug Art. Nr.40700 oder im Aufzugsset Art. Nr. 41700
  • Bei größeren Fliesenformaten : Vermeiden Sie auch hier das schwere Tragen von Fliesen und setzen Sie Transportmittel z.B.Verlege- und Treppenkarre Art. Nr. 10973 oder die eine vielseitig einsetzbare Sackkarre Art. Nr. 11973 ein
  • Fliesenleger sollten im Knien nur mit Knieschutz arbeiten. Je nach Arbeitssituation und Untergrund gibt es unterschiedliche Möglichkeiten und Hilfsmittel
  • Achten Sie bei Hebe- und Tragetätigkeiten auf die Entlastung Ihrer Wirbelsäule. Unterstützen Sie Ihre Wirbelsäule bei dieser körperlich stark belastenden Tätigkeit durch Verwendung eines Rückenstützgurtes Art. Nr. 10808
  • Stellen Sie Ihren Fliesenschneider auf einen Arbeitstisch. Dadurch ersparen Sie sich unnötiges Knien oder Bücken. Optimal ist ein höhenverstellbarer Tisch Art. Nr. 10997, der der Körpergröße angepasst werden kann. Bequemes und entspanntes Arbeiten im Stehen ist dadurch möglich und Sie schonen den Rücken und Kniegelenke.
  • Verlegen im oberne Wandbereich, in der Höhe Arbeiten Sie mit Kleingerüsten, Arbeitsklappgerüsten oder Podesten Art. Nr. 10343 Beugen Sie der Sturzgefahr durch Verwendung von Sturz- und Fallsicherung und Rutschhemmende Auflagen auf den Trittstufen vor.
  • Staub durch Schleifarbeiten und beim Zuschnitt der Fliesen belasten die Atemwege. Der Fliesenleger ist täglich dieser hohen Staubbelastung ausgesetzt. Staub ist eine unsichtbare Gefahr, die Sie durch Einsatz von Atemschutzmasken reduzierenkönnen. Bei extremer Staubentwicklung reicht dieser Arbeitsschutz nicht aus. Besonders bei Rennovierungsarbeiten in kleinen Räumen empfiehlt es sich, mit Spezial Staubsaugern für mineralischen Staub Art. Nr. 40558 oder auch einer mobilen Absauganlagen wie "Staubkiller" Ar. Nr. 40540 zu arbeiten
  • Was für den umfassenden Schutz von Haut und Knochen gilt, ist für den Schutz von Augen, Atmung und Gehör ebenso wichtig. Schutzbrillen, Visire, Atemschutzmasken und Gehörschutz sind ebenfalls ein wichtiger Bestandteil des Arbeitsschutz und schützender Arbeitskleidung.
  • Beim Schneiden wie Brechen von Fliesen, sowie im Umgang mit Schneidemaschine, Diamantsägen können Schnittverletzungen und Augenverletzungen durch Splitter sehr schnell auftreten. Arbeiten Sie grundsätzlich bei diesen Tätigkeiten mit Arbeitshandschuhen und Schutzbrille!
  • Feuchtigkeit, sowie die chemischen Bestandteile von Fliesenkleber und Verfugmaterialien beanspruchen Ihre Hände stark. Verwenden Sie daher für diese Arbeit geeignete Schutzhandschuhe.
  • Ständige Lärmbelastung kann sich negativ auf Ihre Hörfähigkeit auswirken. Schützen Sie ihre Ohren also von Anfang an mit Arbeitsschutz Maßnahmen wie sogenannte Micky-Mäuse, Ohropax und Gehörschutzbügel
  • Wechseln Sie öfters Ihre Körperhaltung, um Muskelverspannungen zu minimieren. Ihr Bewegungsapparat lebt von der Bewegung.
  • Verwenden Sie beim Auftragen von Acrylmasse und Abdichten mit Silikon immer einen geeigneten Hand- und Hautschutz! Silikon schädigt die Haut - beugen Sie vor.
  • Sie gute rutschfeste Arbeitsschuhe, da gerade bei glatten Fliesen oder nach nassem Reinigen nach dem Verfugen erhöhte Rutschgefahr besteht.
  • Verwenden Sie zur Reinigung der Baustelle einen Wassersauger oder Spezialsauger mit eingebauten Filtersystemen.Art. Nr. 40554

Arbeitsschutz ist das A und O für Ihre Gesundheit, Ihre Sicherheit und Ihre Zukunft im Beruf.

Die Zeit, klobiger und nur zweckmässiger Arbeitsschutz- Kleidung ist vorbei und wurde durch funktionale, optisch ansprechende Schutzkleidung abgelöst. In unserer Rubrik finden Sie alles im Bereich des Arbeitsschutz:

  • Schutzhandschuhe - Ihre persönliche Schutzausrüstung im Arbeitsschutz. Wir führen alles vom Einmalhandschutz Art. Nr. 10446, über Schnittschutzhandschuhe Art. Nr. 11443 bis zu hochwertigen Leder-Arbeitshandchuhe Art. Nr.11480 - Hier finden Sie passende Handschuhe und Schutzhandschuhe für die jeweiligen Arbeiten die geeigneten Schutzhandschuhe
  • Schutzbrillen - Arbeitsschutz durch Schutzbrillen Art. Nr. 11448 gegen Staub und Augenverletzung beim Bohren und Schneiden
  • Staub - und Atemschutz Art. Nr. 10870 - Schutzmasken sollten für Tätigkeiten getragen werden, die Ihre Atemwege belasten können.
  • Gehörschutz - vorbeugende Massnahmen bei Lärmbelastung - persönlicher Arbeitsschutz für Ihr Hörvermögen
  • Knieroller, Knieschützer - Ergonomisch geformte Knieschoner - Arbeitsschutz zur Vorbeugung von Gelenk- und Knieerkrankungen, Entlastung der Kniegelenke
  • Hautschutz - Arbeitsschutz für Ihre Haut und Hände - Hautschutzmittel ersetzen keine Handschuhe, reduzieren das Risiko von Hauterkrankungen und Allergien.
  • Höhenverstellbare Arbeitstische für Ihren Fliesenschneider zur Entlastung Ihrer Wirbelsäule für entspanntes und bequemes Arbeiten im Stehen Art. Nr. 10997
  • Unterstellböcke (universell einsetzbar) Art. Nr. 30 300, klappbarer ArbeitsgerüsteArt. Nr. 10343, Fliesen Workstation - Arbeitsschutz für die Entlastung Ihres Rückens und zur Vorbeugung von Muskelverspannungen
  • Staubschutz - Arbeitsschutz für Ihre Atemwege bei hoher Staubentwicklung z.B.Staubkiller Art.Nr. 40540
  • Arbeitsschutz bei Rutschgefahr - Wir bieten Ihnen Überziehschuhe mit rutschfester Spezialsohle, Renovierflies, Anti- Rutsch Sicherheitsbeschichtung für den Fussboden - Schuhbereich Art. Nr 11183

Hautschutz – Schützen Sie Ihre Haut und ganz besonders Ihre Hände

Die Haut, das größte Organ des Menschen. Die Schutzfunktion der Haut gilt es durch die Anwendung geeigneter Schutzmittel so viel wie möglich zu entlasten. Hautschutz hat die Aufgabe, dass gefährdende Arbeitsstoffe nicht an die Haut gelangen bzw. nicht in die Haut eindringen. Der natürliche Abwehrmechanismus der Haut sollte durch Hautschutz und Hautschutzmittel unterstützt werden. Hautaschutz und Hautschutzmittel ersetzen keine Handschuhe, helfen jedoch, Risiken von Hautproblemen, die gerade bei Fliesenlegern häufig auftritt, zu reduzieren.

Hautschutz und Hautschutzmittel für den Fliesenleger

Unser Hautschutz umfasst folgende 3 Bereiche:

  • Hautschutz vor der Arbeit - Hautschutz vor der Arbeit, soll bewirken, dass gefährdenen Arbeitsstoffe nicht auf die Haut gelangen bzw. eindringen.
  • Hautschutz bei der Reinigung - Hautreinigung, sollte gründlich und gleichzeitig hautschonend sein. Jede Reinigung greift Ihre Haut an, da die Hautreinigungsmittel meist chemisch wirken. Je intensiver das Hautreinigungsmittel den Schmutz z.B. an Ihren Händen wirkt, desto stärker wirkt es auch auf Ihre Haut, was bis zur Schädigung führen kann.
  • Hautschutz nach der Arbeit - Hautschutz unterstützt den Regenerationsprozess der Haut nach der Arbeit. Die entsprechenden Inhaltsstoffe helfen der Haut die natürliche Schutzfunktion wiederherzustellen.

Es gibt kein universelles Mittel, die Ihre Haut gegen alle täglichen Gefährdung in Ihrem Beruf durch Wasser, Feuchtigkeit und Chemikalien schützt. Daher wird der Hautschutz entsprechend der Arbeitsstoffe unterteilt.

Flliesenleger sind durch Ihre Tätigkeit ständig der Feuchtigkeit, sowie ständig mit unterschiedlichen Chemikalien in Berührung kommen. Speziell bei vermehrten Kontakt mit Zement können bei den Fliesenlegen, ohne ausreichenden Hautschutz, Hautprobleme auftreten. Die neuen Zementprodukte auf dem Markt sind seit Jahren chromatarm. Somit hat sich die häufig auftrentende Chromatallergie, umgangssprachlich "Zementkrätze" deutlich reduziert. Hautprobleme bei Fliesenleger werden häufig durch den Zementmörtel hervorgerufen. Zementmörtel ist chemisch eine starke Lauge und greift die Haut stark an. Aus diesem Grund, sollte gerade bei Waschen und Ausfugen darauf geachtet werden, dass entsprechende Schutzhandschuhe getragen werden.

Ebenso treten häufig allergische Reaktionen durch den Kontakt mit Epoxidharzen auf. Epoxidharzen kommen verhäuft in Klebern vor. Ein direkter Hautkontakt sollte unbedingt vermieden werden. Die Schattenseite von Inhaltsstoffen wie Epoxidharzen: Immer mehr Beschäftigte leiden unter allergischen Erkrankungen. Jedes Jahr müssen zahlreiche Arbeitnehmer ihren Beruf, aufgrund von Allegien an den Nagel hängen.
Was kann Ihnen beim Auftragen von Fliesenkleber und beim Verfugen passieren?
Hier müssen Sie großes Augenmerk auf die richtigen Arbeitshandschuhe legen. Der Kalk des Fliesenklebers und der Fugenmasse kann Ihre Haut schädigen. Auch die Feuchtigkeit beansprucht Ihre Hände stark. Verwenden Sie daher für diese Arbeit geeignete Schutzhandschuhe.
In unserer Rubrik Hautschutz bieten wir Ihnen verschiedene Produkt des Hautschutzes an. Anhand unseres erstellten Hautschutzplan finden Sie den Hautschutz entsprechend der unterschiedliche Arbeitsstoffen unterteilt in

  • Hautschutz_Arbeitsschutz_Karl_Dahm
  • vor Ihrer Tätigkeit - Hautschutzmittel
  • Reinigung - Hautreinigungsmittel
  • nach Ihrer Tätigkeit - Hautpflegemittel

Entlasten Sie Ihre Haut mit geeigneten Hautschutzmittel, Hautreinigungsmittel, Hautpflegemittel und durch den Einsatz von Schutzhandschuhen


Karl Dahm ihr Partner und Spezialist- Qualität trägt unseren Namen

Bei uns finde Sie alles für den Fliesenleger, Gartenbau, Ofensetzer und das Bauhandwerk

Bei Fragen rufen Sie uns unter Tel. +49 8667 878-0;
an oder schreiben Sie uns! E-Mail: info@dahm-werkzeuge.de

Werkzeuge_Karl_Dahm_Logo


Lassen Sie sich von unserer Qualität und von unserem Service überzeugen!

Hier erfahren Sie mehr über unsere Artikel von Arbeitsschutz und Hautschutz für Fliesenleger und das Bauhandwerk:

Latzhosen für den Fliesenleger mit integrierten Knieschutz | Arbeitshose für den Fliesenleger | Arbeitshandschuhe, Schutzhandschuhe, Schnittschutzhandschuhe | Atemschutz Feinstaub, Staubmundschutz | Gehörschutz | Schutzbrillen, Augenschutz | Staubschutz, Staubabsaugung | Überziehschuhe | Arbeitsschutz, Hautschutz | Arbeitskleidung, Arbeitsbekleidung |


Fliesenlegerwerkzeuge-Karl-Dahm
PayPal-Bezahlmethoden-Logo
Ausstattung-Fliesenleger-Karl_Dahm
Ausstattung-Fliesenleger-Karl_Dahm
Ausstattung-Fliesenleger-Karl_Dahm



Fliesenlegerwerkzeuge-Karl-Dahm-schliessen