Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu.

Fugentorpedo Ersatzstege 2 mm Art. 16103

NEU
Fugentorpedo Ersatzstege 2 mm Art. 16103
Preis
 
€ 28,50 o. MwSt.*
€ 33,92 m. MwSt.*
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge / Ausführung
Gesamtsumme:
Stückpreis:
Grundpreis:
Lagerbestand
Auf Lager
Lieferzeit 1-3 Tage (Ausland abweichend)
Beschreibung

Schnell und einfach Fugen reinigen mit dem Fugentorpedo von Karl Dahm

Fugentorpedo zum Entfernen von oberflächlichem Schmutz und Verunreinigungen

Um Fugen sauber zu halten oder eine schlechte Optik der Zementfugen zu vermeiden, müssen Fugen regelmäßig gereinigt werden. Das ideale Hilfsmittel dafür ist der Fugentorpedo. Die Reinigung findet dabei ohne Chemikalien statt, wodurch es häufig in Krankenhäusern oder Gastronomien und sonstigen Hygienebereichen verwendet wird. Durch die extrem harten, hochfesten Industriediamanten, die in die Schleifstege eingebettet sind, ermöglicht Ihnen der Fugentorpedo Schimmel, Bakterien, Verfärbungen, Kalk, Flecken, altersbedingte Verunreinigungen und weitere Verschmutzungen schnell aus den Fugen zu entfernen. Zusätzlich erhalten Sie durch die Verwendung dieses Fugenreinigers ein verbessertes Fugenbild und auch Überstände nach einer ungenauen Verfugen können abgetragen werden. Dieses mechanische Reinigungsset sorgt für präzise und saubere Grundschliffe.

Anwendung des Fugentorpedos:

Wählen Sie durch das Anlegen an die Fuge den passenden Schleifsteg. Befestigen Sie den schmalen Steg am Griffstück durch einschieben, bis er einrastet. Bewegen Sie den Fugentorpedo anschließend in abwechselnder Zugrichtung innerhalb des Fugenspalts mit einem sanftem Anpressdruck hin und her. Ziehen Sie dabei den Fugentorpedo mehrmals über die betreffenden Fugen. Saugen Sie zunächst den Staub ab und wischen Sie die Fugen trocken nach. Zum Schluss können Sie die Fugen mit dem Fugenschutzstift imprägnieren. Fahren Sie die Fugen dabei am Besten zwei mal mit dem Stift nach.

Das Reinigen von eng gelegtem Mosaik bzw. Glasmosaik, kurzen Fugen, Marmor, Naturstein oder Granit mit dem Fugentorpedo sollten Sie vermeiden! Außerdem ist er auch für epoxidharzgebundene Fugen, kristallin ausgehärtete Fugen, Acrylfugen, Silikonfugen, Pflasterfugen und extrem grobes Material nicht geeignet. Achten Sie auf nicht zu hohen Anpressdruck und vorsichtigen Umgang, da ansonsten das Fugenmaterial beschädigt werden kann.

Lieferumfang:

3x Schleifsteg, 2 mm

Informationen
Frage zum Produkt
Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Frage:
Beschreibung
Informationen
Frage zum Produkt

Schnell und einfach Fugen reinigen mit dem Fugentorpedo von Karl Dahm

Fugentorpedo zum Entfernen von oberflächlichem Schmutz und Verunreinigungen

Um Fugen sauber zu halten oder eine schlechte Optik der Zementfugen zu vermeiden, müssen Fugen regelmäßig gereinigt werden. Das ideale Hilfsmittel dafür ist der Fugentorpedo. Die Reinigung findet dabei ohne Chemikalien statt, wodurch es häufig in Krankenhäusern oder Gastronomien und sonstigen Hygienebereichen verwendet wird. Durch die extrem harten, hochfesten Industriediamanten, die in die Schleifstege eingebettet sind, ermöglicht Ihnen der Fugentorpedo Schimmel, Bakterien, Verfärbungen, Kalk, Flecken, altersbedingte Verunreinigungen und weitere Verschmutzungen schnell aus den Fugen zu entfernen. Zusätzlich erhalten Sie durch die Verwendung dieses Fugenreinigers ein verbessertes Fugenbild und auch Überstände nach einer ungenauen Verfugen können abgetragen werden. Dieses mechanische Reinigungsset sorgt für präzise und saubere Grundschliffe.

Anwendung des Fugentorpedos:

Wählen Sie durch das Anlegen an die Fuge den passenden Schleifsteg. Befestigen Sie den schmalen Steg am Griffstück durch einschieben, bis er einrastet. Bewegen Sie den Fugentorpedo anschließend in abwechselnder Zugrichtung innerhalb des Fugenspalts mit einem sanftem Anpressdruck hin und her. Ziehen Sie dabei den Fugentorpedo mehrmals über die betreffenden Fugen. Saugen Sie zunächst den Staub ab und wischen Sie die Fugen trocken nach. Zum Schluss können Sie die Fugen mit dem Fugenschutzstift imprägnieren. Fahren Sie die Fugen dabei am Besten zwei mal mit dem Stift nach.

Das Reinigen von eng gelegtem Mosaik bzw. Glasmosaik, kurzen Fugen, Marmor, Naturstein oder Granit mit dem Fugentorpedo sollten Sie vermeiden! Außerdem ist er auch für epoxidharzgebundene Fugen, kristallin ausgehärtete Fugen, Acrylfugen, Silikonfugen, Pflasterfugen und extrem grobes Material nicht geeignet. Achten Sie auf nicht zu hohen Anpressdruck und vorsichtigen Umgang, da ansonsten das Fugenmaterial beschädigt werden kann.

Lieferumfang:

3x Schleifsteg, 2 mm

Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Frage: