Fliesenschneider kaufen bei Karl Dahm


Fliesenschneider günstig kaufen bei Karl Dahm - Ihr Spezialist für Profiwerkzeuge, Diamantwerkzeuge,Werkzeuge für Fliesenleger, Ofensetzer und das Bauhandwerk-Qualität trägt den Namen Karl Dahm

Hier können Sie Produkte dieser Rubrik nach Ihren Wünschen filtern:

Filter erweitern
Schnittlänge
Material
Zusatzfunktionen
Sortieren nach:
Sortieren nach:
NEU NEU NEU:
  • Fliesenschneider-HighLine-Plus_mit_Brechvorrichtung1Fliesenschneider High Line Plus | 630 mm Schnittlänge Art. Nr. 12342

Fliesenschneider - Fliesen schneiden

Die Grundlage jeder guten Fliesenarbeit ist die Wahl des Werkzeuges

Dies bedeutet für jeden Fliesenleger - Ohne Fliesenschneider geht es nicht

Ein Fliesenschneider ist ein Werkzeug, welches überwiegend von Flieseanlegern verwendet wird.



Wer ist nun tatsächlich ein Fliesenleger? Fliesenleger durchlaufen wie viele andere Gewerke eine Ausbildung von 3 Jahren hat. Vom Lehrling zum Gesellen. Im Anschluss hat jeder Geselle die Möglichkeit seinen Meisterbrief zu erlangen. Zurück zum Fliesenschneider kommend, kann man sagen, dass dies mit das wichtigste Werkzeug eines jeden Fliesenleger ist. Mit dem Fliesenschneider ist es dem Fliesenleger möglich,unterschiedliche Materialien wie Fliesen, Feinsteinzeug, Steinzeug und Glasfliesen in bestimmten Formen und Größen zu bekommen.

Ein Fliesenschneider ist somit das Handwerkszeug, die Grundausstattung des Fliesenlegers und oftmals die erste Anschaffung des Auszubildenden. Die herkömmlichste Art eines Fliesenschneiders in Deutschland, ist der Fliesenschneider mit Holzbrett. Fliesenschneider mit Holzbrett sehen Sie hier Die Wahl, welcher Fliesenschneider benötigt wird, ist auch von den Begebenheiten, sowie den Eigenschaften der Keramikfliese und der Untergründen abhängig. Dem Fliesenleger stehen im Schneiden von Fliesen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung: - Er ritzt die Oberfläche mit einem handgeführten Fliesenschneider an, um eine Sollbruchstelle zu erzeugen - oder er schneidet die Fliese mit einem elektrischen Fliesenschneider in zwei Teile.

Der handgeführte Fliesenschneider

oder manuelle Fliesenschneider verfügt über ein sogenanntes Hartmetallrad oder Titanrad. Um die Fliesen zu schneiden, wird das Hartmetallrad des Fliesenschneider abgesenkt und mit Druck über die empfindliche Glasur der Keramikoberfläche entlang der Führungsschiene über die Fliese gedrückt. Daher wird genau genommen, die Fliesen nicht geschnitten sondern gebrochen. Wir als Hersteller und in den Handwerkerkreisen sprechen jedoch nur vom Fliesen schneiden und Fliesenschnitt. Abhängig von Form, Größe, Stärke und Gewicht der Fliese, kann die vorhandene Brechvorrichtung am Fliesenschneider verwendet oder eine Brechzange verwendet werden. Auch die herkömmliche / traditionelle Art, die pure Muskelkraft hat seine Berechtigung. Dazu wird die Fliese an den Rand des Fliesenschneiders gelegt. Durch den Druck auf die Fliese bricht diese entlang der Schnittlinie. Ebenso können herkömmliche Glasschneider, die nach dem Prinzip ritzen-brechen funktionieren, hervorragend zum Fliesen schneiden verwendet werden. Der Einsatz von handgeführten Fliesenschneidern ermöglicht dem Fliesenleger individuellere Schnitte, was sich gerade für die Herstellung eines Mosaiks als nützlich erweist.

Die Vorteile des handgeführten Fliesenschneider:

  • genaue Arbeitsweise mit dem Fliesenschneider - durch die Holzplatte und die raue Unterlage kann die Fliese nicht wegrutschen.
  • Ein sehr geringes Eigengewicht des Fliesenschneiders
  • Durch Haltegriffe, die in das Holzbrett gefräst wurden, ist ein problemloser und einfacher Transport des Fliesenschneiders, auch bei langer Schnittlänge ( oder durch zusätzliche Transporträder Art. Nr. 11 382), möglich.

Wie es die unterschiedlichsten Fliesenfarben und Formen gibt, so finden Sie in unserer Rubrik der handgeführten Fliesenschneider auch unterschiedliche Schnittlängen. Die Schnittlängen variieren und sind u.a. auch abhängig von den unterschiedlichen Fliesentrends der letzten Jahre. Wir, die Firma Karl Dahm und Partner als Hersteller und Spezialist für Fliesenschneider bieten Ihnen Fliesenschneider bis zu einer Schnittlänge von 1630 mm .

Die kleinste Größe von handgeführten Fliesenschneider ist mit einer Schnittlänge von 37 cm. Weitere Schnittlängen sind 53, 63, 86, 93 cm, sowie Schnittlängen von 100, 128cm und derzeit längste Schnittlänge bei Karl Dahm mit 163 cm. Ab einer Fliesenschneider Schnittlänge von 93 cm sprechen wir bei Karl Dahm und Partner von den Grossformat- Fliesenschneider. Bei einer Schnittlänge eines Fliesenschneiders mit/ab 93 cm ist ein Diagonalschnitt einer 60 cm Fliese möglich. Die nächst größeren Schnittlänge eines Fliesenschneider beträgt 100 cm, 128 cm und 163 cm. Diese Vielzahl und Auswahl an den unterschiedlichen Längen der Fliesenschneider hat sich im Laufe der Jahre durch die Mode- und Designtrends, gerade im Bereich der zu verarbeitenden und schneidenen Materialien auf dem Fliesensektor entwickelt. Der Trend zu großformatigen Fliesen, mit den verschiedensten Oberflächenstrukturen und Materialien, gerade im Bereich der Badezimmer- und Wohnraumgestaltung hat deutlich zugenommen. Nicht nur im Privatbereich auch in öffentlichen Bereichen, z.B. in Bahnhöfen oder Kaufhäuser setzt sich dieser Trend deutlich fort und ist nicht mehr weg zu denken. Seit einiger Zeit wird auf dem Fliesenmarkt eine neue Generation von Verlegematerial mit minimierter Stärke (=4 mm) angeboten. Die Platten sind auch in Größen von 1-3 Metern erhältlich und verfügen über eine hohe Maßgenauigkeit, da sie erst nach dem Brand auf das gewünschte Maß geschnitten werden. Ihre Bruchkraft ist aufgrund der geringen Stärke deutlich geringer als bei herkömmlichen Fliesen. Bei der Verarbeitung dieser Produkte ist eine ganze Reihe von technischen Aspekten zu beachten. Diese Fliesentrends der letzten Jahre stellen für den Fliesenleger eine große verarbeitungstechnische Herausforderung dar. Das Fliesen schneiden, die Verlegetechniken werden auf Grund einzelner Entwicklungen immer umfangreicher, detallierter und schwieriger. War früher das Standard- Fliesenmass 15x15cm geht der Trend deutlich zu 1mx1m und größer.

Dies bedeutet eine neue Herausforderungen, ein umfangreicheres Wissen und Können an den Fachmann und Fliesenleger.

Das perfekte Fliesen schneiden und verlegen

Die tägliche Herausforderung des Fliesenlegers

Wir helfen Ihnen gerne dabei. Damit das Fliesen schneiden und das Schneiden von grossen Fliesenformaten einfach und präzise von der Hand geht, entwickelt die Firma Karl Dahm und Partner GmbH, immer neues Werkzeug. Die Arbeit am Bau, speziell die Arbeit des Fliesenleger wollen wir erleichtern und perfekter machen.

Die Firma Karl Dahm & Partner GmbH - Ihr Ansprechpartner im Bereich Fliesenschneider, Fliesenlegerbedarf und Werkzeug

Fliesenschneider und seine Haltbarkeit

Ein Fliesenschneider kann je nach Qualität und Verwendung über mehrere Jahre bis Jahrzehnte ohne Probleme schneiden. Geschnitten beziehungsweise angeritzt, wie es tatsächlich heißt, wird bei dieser Art von Fliesenschneider mit einem Hartmetallrad. Wichtig ist, das Hartmetallrad und auch die Achse des Fliesenschneider bei Abnutzung rechtzeitig auszutauschen. Dies gewährleistet dann auch eine gleichbleibende Schnittqualität. Oft behält ein Fliesenleger seinen in der Lehrzeit erworbenen Fliesenschneider über Jahrzehnte im Einsatz.

Der Fliesenschneider als treuer Begleiter an der Seite des Fliesenlegers

Bei Fragen rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns! Tel. +49 8667 878-0; E-Mail: info@dahm-werkzeuge.de

Fliesenschneider, Fliesen perfekt, präzise und einfach

schneiden – unser Qualtitätsanspruch bei Karl Dahm

Lassen Sie sich von unseren Fliesenschneider überzeugen!

Qualität trägt den Namen Karl Dahm - Alles für den Fliesenleger für den Bereich Fliesenschneider, Fliesenschneidmaschine und Fliesenschneider Ersatzteile