Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu.

Befliesbare Duschablagen

Sortieren nach:
Sortieren nach:

Befliesbare Duschablagen sind stark im Kommen. Sie sind eine schöne Möglichkeit, z. B. in der Dusche praktische Ablagemöglichkeiten für Duschgel, Shampoo etc. zu schaffen. Außerdem fügen Sie sich in das Design des Bads bzw. der Dusche wunderbar ein.

Befliesbare Duschablagen - Neu bei KARL DAHM

Befliesbare Duschablagen - die Vorteile:

  • Ihr Duschgel steht in der Dusche sofort griffbereit - kein Bücken mehr, das Risiko auszurutschen, um an das Duschgel zu kommen, wird minimiert
  • perfekt angepasstes Design an den Rest der Dusche
  • einfache und schnelle Montage
  • auch zum nachrüsten erhältlich
  • aus rostfreiem, farbneutralem und hygienischem V2A-Edelstahl (gebürstet)
  • wasser- und säurebeständig

Befliesbare Duschablagen sind in drei verschiedenen Formen erhältlich:

  • Dreieck
  • Viereck
  • Trapezform

Sie bieten nicht nur im Bad und in der Dusche praktische Ablagemöglichkeiten, auch in Küche und Wohnzimmer lassen sich die befliesbaren Duschablagen perfekt montieren. Optimal für Deko, Gewürze, Bücher oder Kochutensilien.

Die einfache und sichere Montage der befliesbaren Duschablagen in 6 Schritten:

  1. Kleben Sie die Duschablage an der gewünschten Stelle über der Fliesenreihe fest
  2. Legen Sie die nächste Wandfliese an die Duschablage und zeichnen Sie die Aussparungen für die Duschablage ein; klinken Sie die Fliese aus und bringen sie sie mit einer Kontaktschicht an der Wand an
  3. Für die Abstellfläche auf der Duschablage schneiden Sie die gewünschte Fliese entsprechend zu
  4. Bringen Sie die Fliese für die Abstellfläche mit Neutralsilikon in die gereinigte Ablagefläche ein
  5. Überprüfen Sie, dass ein Gefälle auf der befliesbaren Duschablage vorhanden ist, dass Wasser ungehindert ablaufen kann
  6. Silikonieren Sie die Fugen um die Duschablage aus

1. Festkleben der befliesbaren Duschablage

2. Fliese anzeichnen und ausklinken

3. Fliese mit Kontaktschicht anbringen

4. Fliese oder Glas mit Neutralsilikon oder Spezialkleber anbringen

5. Gefälle überprüfen

6. Aussilikonieren

Schon ist die befliesbare Duschablage in Ihrer Dusche integriert.

Sie möchten nachträglich befliesbare Duschablagen in Ihrer Dusche anbringen?

Auch das ist kein Problem. Wir bieten spezielle Modelle, die sich zum nachträglichen Einbau eignen.

Die Vorgehensweise bei den befliesbaren Duschablagen zur nachträglichen Montage gelingt so:

  1. Legen Sie die Duschablage zum Nachrüsten an die gewünschte Stelle in der Dusche über den Fugen an
  2. Zeichnen Sie die Kantenlänge der Duschablage an der Fuge an
  3. Schützen Sie die Fliesen ober- und unterhalb der Fugen mit einem Klebeband
  4. Entfernen Sie die Fugen vorsichtig mit einem Fugenkratzer oder einem Fugenentferner (z. B. Makita Multifunktionsgerät Art. 41809)
  5. Bringen Sie an den Kanten der Duschablage sowie in die ausgefrästen Fugen Silikon ein und setzen Sie die Duschablage in die Fuge ein
  6. Bringen Sie die Auflagefläche ein (s. Monateanleitung oben Schritt 4-5)
  7. Silikonieren Sie die Fugen rund um die Duschablage aus

Unser Tipp: Verwenden Sie für die Fugen farblich passendes Silikon statt Neutralsilikon, so erzielen Sie ein einheitlicheres Ergebnis

Achtung: Beachten Sie beim Entfernen der Fugen bitte unbedingt folgende Punkte:

  • Beachten Sie, dass die Fliesen beim Entfernen der Fugen beschädigt werden können
  • Nach dem Entfernen der Fugen können Hohllagen unter der Fliesen entstehen
  • Bei zu tiefem Einschneiden in die Wand kann die dahinterliegende Abdichtung beschädigt werden
  • Vergewissern Sie sich, dass Sie beim Entfernen der Fugen keine Wasser- oder Stromleitungen beschädigen

Befliesbare Duschablagen - Welche passt zu meiner Dusche?

Welche Variante der Duschablagen Sie wählen, ist geschmackssache. Sie können aus drei verschiedenen Formen wählen: Dreieck, Viereck oder Trapez.

In der Dusche bieten sich dreieckige oder trapezförmige Duschablagen an, da diese in den meist sowieso kleinen Duschkabinen weniger Platz beanspruchen. So sind Shampoo und Co. sofort griffbereit.

Die rechteckigen, befliesbaren Duschablagen lassen sich auch in Wohn- oder Schlafzimmer und in der Küche hervorragend integrieren. Sie dienen als Abstellplatz für Bilder, Bücher, Deko, Gewürze oder Kochwerkzeug.

Die verschiedenen Duschablagen gibt es jeweils in unterschiedlichen Größen

Das perfekte Zubehör zur Montage einer befliesbaren Duschablage finden Sie ebenfalls in dieser Rubrik. Unsere Profi-Fugenpresspistole eignet sich beispielsweise hervorragend zum Einbringen des Silikons in die Fugen. Um die Fugen im Anschluss abzuziehen, bieten sich unsere Silikon-Abziehgummis in gewohnt hoher KARL DAHM Qualität ebenfalls bestens an.

Um Fugenreste zu entfernen, ist oftmals ein einfaches Cuttermesser von Vorteil. Mit unserem HM-Fugenkratzer erzielen Sie aber ebenso gute Ergebnisse.

Befliesbare Duschablagen sind also ein schönes und praktisches Einbauelement, das sowohl Bad, Küche und Wohnzimmer aufwertet.

Sie haben Fragen zur Montage oder Anwendung der befliesbaren Duschablagen? Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns. Wir sind Ihnen jederzeit behilflich.

Tel. 08667 878-0
E-Mail: info@dahm-werkzeuge.de