Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu.

Diamant Fugenfräser 1,2 mm, Art. 42013

Diamant Fugenfräser 12013
Preis
 
€ 38,90 o. MwSt.*
€ 46,29 m. MwSt.*
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge / Ausführung
Gesamtsumme:
Stückpreis:
Grundpreis:
Lagerbestand
Auf Lager
Lieferzeit 1-3 Tage (Ausland abweichend)
Beschreibung

Diamant Fugenfräser 1,2 mm (Segmentform)

Auf vielfachen Kundenwunsch bieten wir unseren bewährten Diamant Fugenfräser 2,0 mm Arbeitsbreite (Art.: 42011) jetzt auch mit einer Arbeitsbreite von 1,2mm an  (Art.: 42013)

Der neu entwickelte Diamant Fugenfräser Art.: 42013 dient zum Auftrennen von Fliesenfugen, Fräsen von Schlitzen in Putz u.s.w. . Durch die dünne Bauart von nur 1,2 mm lassen sich auch schmale Fugen, ohne Beschädigung der Fliesenkanten, mühelos entfernen. Durch die segmentförmige Ausformung sind auch Arbeiten in Rand- und Eckbereich möglich.(z.B. Fugensanierung in Dusche)

Vorteile/ positive Aspekte von dem Diamant Fugenfräser

Da wo eine runde Diamanttrennscheibe nicht hin kommt, spielt der Diamant Fugenfräser seine Vorteile aus. Ein weiterer Pluspunkt von dem Diamant Fugenfräser ist die geringere Staubentwicklung, dies liegt am Oszillationsprinzip der Maschine , diese führt keine Rotationsbewegung aus, sondern eine schwingende Bewegung, der Staub wird nicht so stark verwirbelt und rieselt kontrolliert ab.

Besonders beim Auswechseln großer Fliesen , mit geringen Fugenbreiten oder der Wasserschaden-Sanierung bringt dieser dünne Diamant Fugenfräser viele Vorteile.

Montieren können Sie den Art.: 42013 auf alle Fein-Geräte mit Sternaufnahme, wie Fein FMT 180/ FMT 250Q/ FMM 250Q; Fein FSC 2.0 Q mit Adapter Art.41821 und für Geräte von Bosch bzw.. Makita mit Multiaufnahme (zusätzliche Lochung um mittleren Stern).

Nicht montierbar ist der Diamant Fugenfräser auf Fein-Geräte mit Star-Lock-Aufnahme. (z.B. Fein FMM 350 Q SL ); dabei steht “SL” für die geänderte, neue Fein-Aufnahme (Star-Lock).

Wie erreicht der Diamant Fugenfräser das Maximum an Standzeit?

Um eine maximale Standzeit von dem Diamant Fugenfräser zu erzielen, ist es ratsam; den kompletten Diamantbelag vollflächig und gleichmäßig zu belasten. Dies wird nur erreicht, wenn das Antriebsgerät samt schwingenden Fräser ebenfalls mitgeschwungen wird, nur so wird der Diamantbelag gleichmäßig belastet und es kommt zu keinen punktuellen Verschleißerscheinungen.

Bitte beachten: Nur für Fein-Geräte ohne die neue Star-Lock-Aufnahme geeignet, jedoch auch für Makita und Bosch -Geräte mit Multiaufnahme.

Bitte prüfen Sie vor einer Bestellung Ihre Geräteaufnahme oder rufen Sie uns an, wir beraten Sie gern!

Informationen
Frage zum Produkt
Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Frage:
Beschreibung
Informationen
Frage zum Produkt

Diamant Fugenfräser 1,2 mm (Segmentform)

Auf vielfachen Kundenwunsch bieten wir unseren bewährten Diamant Fugenfräser 2,0 mm Arbeitsbreite (Art.: 42011) jetzt auch mit einer Arbeitsbreite von 1,2mm an  (Art.: 42013)

Der neu entwickelte Diamant Fugenfräser Art.: 42013 dient zum Auftrennen von Fliesenfugen, Fräsen von Schlitzen in Putz u.s.w. . Durch die dünne Bauart von nur 1,2 mm lassen sich auch schmale Fugen, ohne Beschädigung der Fliesenkanten, mühelos entfernen. Durch die segmentförmige Ausformung sind auch Arbeiten in Rand- und Eckbereich möglich.(z.B. Fugensanierung in Dusche)

Vorteile/ positive Aspekte von dem Diamant Fugenfräser

Da wo eine runde Diamanttrennscheibe nicht hin kommt, spielt der Diamant Fugenfräser seine Vorteile aus. Ein weiterer Pluspunkt von dem Diamant Fugenfräser ist die geringere Staubentwicklung, dies liegt am Oszillationsprinzip der Maschine , diese führt keine Rotationsbewegung aus, sondern eine schwingende Bewegung, der Staub wird nicht so stark verwirbelt und rieselt kontrolliert ab.

Besonders beim Auswechseln großer Fliesen , mit geringen Fugenbreiten oder der Wasserschaden-Sanierung bringt dieser dünne Diamant Fugenfräser viele Vorteile.

Montieren können Sie den Art.: 42013 auf alle Fein-Geräte mit Sternaufnahme, wie Fein FMT 180/ FMT 250Q/ FMM 250Q; Fein FSC 2.0 Q mit Adapter Art.41821 und für Geräte von Bosch bzw.. Makita mit Multiaufnahme (zusätzliche Lochung um mittleren Stern).

Nicht montierbar ist der Diamant Fugenfräser auf Fein-Geräte mit Star-Lock-Aufnahme. (z.B. Fein FMM 350 Q SL ); dabei steht “SL” für die geänderte, neue Fein-Aufnahme (Star-Lock).

Wie erreicht der Diamant Fugenfräser das Maximum an Standzeit?

Um eine maximale Standzeit von dem Diamant Fugenfräser zu erzielen, ist es ratsam; den kompletten Diamantbelag vollflächig und gleichmäßig zu belasten. Dies wird nur erreicht, wenn das Antriebsgerät samt schwingenden Fräser ebenfalls mitgeschwungen wird, nur so wird der Diamantbelag gleichmäßig belastet und es kommt zu keinen punktuellen Verschleißerscheinungen.

Bitte beachten: Nur für Fein-Geräte ohne die neue Star-Lock-Aufnahme geeignet, jedoch auch für Makita und Bosch -Geräte mit Multiaufnahme.

Bitte prüfen Sie vor einer Bestellung Ihre Geräteaufnahme oder rufen Sie uns an, wir beraten Sie gern!

Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Frage:

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch folgende Artikel gekauft:

 
€ 34,60 o. MwSt.*
€ 41,17 m. MwSt.*
1 Liter (€ 0,04 / ml)
 
€ 3,48 o. MwSt.*
€ 4,14 m. MwSt.*
 
€ 8,90 o. MwSt.*
€ 10,59 m. MwSt.*
100 Stück (€ 0,11 / Stück)