Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu.

Maxi-Sets Nivelliersystem

Maxi-Sets Nivelliersystem für große zu verlegende Flächen. Vermeiden Sie Überzähne und somit Reklamationen. Ihre Kunden werden begeistert sein.
Unsere Maxi-Sets bestehen aus jeweils 150 Drehkappen und 1500 Gewindelaschen Basis im praktischen Transporteimer.
Sortieren nach:
Sortieren nach:

Maxi-Sets Karl Dahm Nivelliersystem

Mit unseren Maxi-Sets schaffen Sie größere Flächen in kürzerer Zeit. Keine Überzähne, perfekte Fugen. So einfach ist das mit dem Karl Dahm Nivelliersystem.

Warum sollte ich das Nivelliersystem Maxi-Set kaufen?

Wenn Sie schon jemals Probleme mit Überzähnen oder Überständen hatten, wissen Sie: der Mehraufwand den dieses Problem mit sich bringt, ist lästig, zeitraubend, teuer und vor allem - vermeidbar. Die immer größer werdenden Fliesenformate fordern aber eine perfekte Verlegung, denn hier sind Überzähne ein absolutes No Go! Die Karl Dahm Maxi-Sets des Nivelliersystems schaffen Abhilfe Die Maxi-Sets eignen sich hervorragend für größere, zu verlegende Flächen. Mit insgesamt 150 Drehkappen und 1500 Basis-Gewindelaschen im praktischen Transporteimer, sind Sie für jede Baustelle gerüstet.

Wie wird das Nivelliersystem von Karl Dahm angewandt?

Die Anwendung der Maxi-Sets unterscheidet sich weder von den Basis-Sets noch von den XXL-Sets des Nivelliersystems. Lediglich der Inhalt ist unterschiedlich. Achten Sie vor der Verlegung (besonders bei Großformaten) unbedingt darauf, dass der Untergrund komplett eben ist. Hohllagen von mehreren Millimetern können durch das Nivelliersystem nicht ausgeglichen werden.

Maxi-Sets Anwendung - Step 1: Ziehen Sie die erste Kleberschicht auf den Untergrund auf. Bei Großformaten sollten Sie zusätzlich eine dünne Kleberschicht auf die Unterseite der Fliese auftragen, bevor Sie diese einlegen (Buttering-Floating-Verfahren). Legen Sie nun die erste Fliese ins Kleberbett ein und legen Sie zwei bis drei Basis-Gewindelaschen (je nach Seitenlänge der Fliese) mit der einen Hälfte unter die erste Fliese. Legen Sie an dieser Seite der Fliese nun die nächste Fliese ein, sodass die Basis-Gewindelaschen zwischen den beiden Fliesen fixiert sind. Das Grundplättchen der Gewindelaschen sollte nun nicht mehr zu sehen sein.

Fliese einlegen - Karl Dahm Nivelliersystem  Gewindelaschen einlegen

Maxi-Sets Anwendung - Step 2: Nachdem die erste Fliesenreihe so verlegt ist, können die Drehkappen aufgedreht werden. Drehen Sie diese auf die Gewinde der Basis-Gewindelaschen auf, aber üben Sie noch nicht zu viel Zug aus, um später noch einmal nachjustieren zu können (Tipp: verwenden Sie bei empfindlichen Fliesenoberflächen unsere Unterlegscheiben, um einen Abrieb der Drehkappen auf das Material zu vermeiden). Gehen Sie so über die gesamte erste Fliesenreihe vor. Im Anschluss können einzelne Drehkappen noch einmal festgezogen werden, wenn nötig. Jetzt kann die nächste Reihe gelegt werden, gehen Sie hier genauso vor, wie bei der ersten Reihe.

Zughauben aufdrehen - Karl Dahm Nivelliersystem Kleber aushärten lassen - Karl Dahm Nivelliersystem

Maxi-Sets Anwendung Step 3: Nachdem die gesamte Fläche mit dem Nivelliersystem verlegt wurde, lassen Sie den Kleber komplett aushärten. Danach können die Drehkappen (diese sind mehrmals verwendbar), abgedreht und im Maxi-Set Transporteimer aufbewahrt werden. Die überstehenden Gewinde der Basis-Gewindelaschen können entweder mit einem abriebfesten Gummihammer oder mit der Fußspitze abgebrochen werden. Wichtig ist hier, dass dies immer in Fugenrichtung passiert. Die Grundplättchen der Basis-Gewindelaschen werden einfach mitverfugt und sind somit unsichtbar.

Laschen abtreten - Karl Dahm Nivelliersystem

Maxi-Sets Anwendung Step 4: Jetzt können Sie wie gewohnt verfugen!

Unsere Maxi-Sets des Karl Dahm Nivelliersystems gibt es in verschiedenen Zusammenstellungen:

Maxi-Sets schwarz 2 mm Art. 12500

bestehend aus:

  • 150 Drehkappen schwarz (für 3 - 12 mm Fliesenstärke)
  • 1500 Basis-Gewindealschen 2 mm (für 2 mm Fugenstärke)
  • 1 Transporteimer mit Deckel

Maxi-Sets schwarz 1 mm Art. 12502

bestehend aus:

  • 150 Drehkappen schwarz (für 3 - 12 mm Fliesenstärke)
  • 1500 Basis-Gewindelaschen 1 mm (für 1 mm Fugenstärke)
  • 1 Transporteimer mit Deckel

Maxi-Sets grau 2 mm Art. 12501

bestehend aus:

  • 150 Drehkappen grau (für 12 - 20 mm Fliesenstärke)
  • 1500 Gewindelaschen Basis 2 mm (für 2 mm Fugenstärke)
  • 1 Transporteimer mit Deckel

Maxi-Sets grau 1 mm Art. 12503

bestehend aus:

  • 150 Drehkappen grau (für 12 - 20 mm Fliesenstärke)
  • 1500 Gewindelaschen Basis 1 mm (für 1 mm Fugenstärke)
  • 1 Transporteimer mit Deckel

Die Vorteile der Nivelliersystem Maxi-Sets:

  • Vermeidung von Überzähnen, dadurch weniger bis gar keine Reklamationen
  • Zeitersparnis beim Verlegen - kein erheblicher Mehraufwand
  • einheitliches Fugenbild, professionelle Verlegung
  • perfekt für XXL-Fliesen
  • kein zusätzliches Werkzeug wie Zangen oder Klemmen nötig
  • für die Verlegung an Wand und Boden geeignet
  • vor allem für Profis lohnt sich die Verwendung
  • günstige Anschaffungskosten
  • zufriedene Kunden

In unserer Maxi-Set Nivelliersystem Rubrik finden Sie mit Sicherheit die richtigen Maxi-Sets für Ihre Anforderungen.

Sie möchten das Fliesen-Nivelliersystem erst einmal testen? Kein Problem, unsere Basis-Sets eignen sich optimal, um unser Nivelliersystem kennen zu lernen. Hier geht's zu den Basis-Sets.