Fugenfarbe Hellgrau, Art.-Nr.: 12424

Fugenfarbe Hellgrau
weitere Bilder:
Preis
 
39,80 o. MwSt.*
46,17 m. MwSt.*
0,237 Liter (€ 19,48 / 100 ml)
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge / Ausführung
Gesamtsumme:
Stückpreis:
Grundpreis:
Lagerbestand
Auf Lager
Lieferzeit 1-3 Tage (Ausland abweichend)
Beschreibung

Fugen hellgrau, Art.-Nr. 12424

Bei neuen Fugen sind die Gedanken bei mancher mit Kosten und einem hohen Aufwand verbunden. Dies ist mit den Fugenfärbern von Karl Dahm nicht der Fall, mit preiswerten, qualitativ hochwertigen Produkt kann man selbstständig, mit nur wenig Aufwand die Fugen selbst färben.

Wie das geht, erfahren Sie in der im Text enthaltenden Anleitung. Zuvor jedoch die zusätzlich, notwendigen Produkte.

Das färben - diese Produkte benötigen Sie

  1. Fugenbürste (Art.-Nr. 11 922) zum Vorreinigen der Fugen.
  2. Fugenfärber-Flasche (Art. 12 399) mit Pinselkopf zum gleichmäßigen Auftragen der Fugenfarbe.
  3. Spezialreinigungsschwamm (Art. 10 226) zum Entfernen von überschüssigem Material.
  4. Fugen-Imprägnierspray (Art. 11 323) zum Schutz vor Flecken, Wasser, Öl und Fett.

Mit unserer Fugenfärberflasche mit Pinsel Art. 12399 erzielen Sie ein 100 % besseres Ergebnis!

Dies sind Produkte, die Ihnen vor, während sowie nach der Färbung helfen und den gesamten Vorgang für Sie erleichtern. Nun kann mit der Anleitung begonnen werden. Folgende Schritte sind beim färben der Fuge notwendig..

 

Jetzt kostenfrei die Fugenfärberkarte zugesendet bekommen!

 

Fugenfärberkarte gratis mitbestellen

 

 

Der Fugenfärber - Anwendung Step-by-Step

  1. Beiliegende Produktinformation durchlesen.
  2. Fugen Vorreinigen. Diese müssen vor der Färbung trocken und von Dreck befreit sein.
  3. Schütteln Sie den Fugenfärber beziehungsweise die Farbe ausreichend durch.
  4. Jetzt die Farbe in Vor- und Rückwärtsbewegungen gleichmäßig auftragen (dünne Schicht!)
  5. 20 Minuten trocknen lassen.
  6. Anschließend mit lauwarmen Wasser abwaschen.
  7. Farbe 24 h lang trocknen lassen, Fläche erst nach zwei Stunden betreten.
  8. Jede weitere Schicht: Pause von 30 Minuten einlegen.

Beachten Sie: Das Produkt darf nicht länger als 12 Stunden eintrocknen, andernfalls können Verfärbungen und Rückstände entstehen. Wurden Ihre Fugen erst vor Kurzem erneuert, kann die neue Farbe erst nach 48 vergangenen Stunden, also zwei Tagen, aufgetragen werden.

Kontakt mit der Farbe sollte grundsätzlich vermieden werden, da das Produkt Silikonate beinhaltet. Dieses 'Verbot' lässt sich jedoch leider nur selten untersagen, denn Missgeschicke kommen immer einmal vor. Sollte Ihnen Kontakt bei den Augen, der Haut oder dem Mund passiert sein, treffen Sie bitte umgehend folgende Maßnahmen.

  • Bei Augenkontakt sollen die Augen gründlich mit klarem, frischem Wasser ausgespült werden. Anschließend sollte ein Augenarzt aufgesucht werden. Um die Gefahr von Augenkontakt zu vermeiden kann eine Schutzbrille verwendet werden. Hier finden Sie auf S. 125 des Katalogs 2018-I die Staubschutzbrille (Art. 10 778), die Schutzbrille mit einer Sehhilfe x 2,5 (Art. 11 447) oder die Spezial-Schutzbrill (Art. 11 448).
  • Um Hautkontakt zu vermeiden, sollte man während der Anwendung einen Hautschutz verwenden. In unserem Katalog 2018-I finden Sie auf der S. 124 eine breite Produktauswahl an Handschuhen und Hautpflegemitteln.
  • Und auch gegen den Kontakt mit dem Mund kann man sich mit unseren Produkten schützen.  Wählen Sie zwischen Atemschutz-Produkten oder sogar einem Sicherheitsset auf S. 125 des aktuellen Katalogs (2018-I).

 

 

Für weitere Informationen oder aufkomenden Fragen beraten wir Sie gerne während unserer Geschäftszeiten!

E-Mail: info@dahm-werkzeuge. de    Tel.: +49 (0) 8667/ 878-0     WhatsApp: +49 (0) 176 1000 1616

Informationen
Frage zum Produkt
Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Frage:
Beschreibung
Informationen
Frage zum Produkt

Fugen hellgrau, Art.-Nr. 12424

Bei neuen Fugen sind die Gedanken bei mancher mit Kosten und einem hohen Aufwand verbunden. Dies ist mit den Fugenfärbern von Karl Dahm nicht der Fall, mit preiswerten, qualitativ hochwertigen Produkt kann man selbstständig, mit nur wenig Aufwand die Fugen selbst färben.

Wie das geht, erfahren Sie in der im Text enthaltenden Anleitung. Zuvor jedoch die zusätzlich, notwendigen Produkte.

Das färben - diese Produkte benötigen Sie

  1. Fugenbürste (Art.-Nr. 11 922) zum Vorreinigen der Fugen.
  2. Fugenfärber-Flasche (Art. 12 399) mit Pinselkopf zum gleichmäßigen Auftragen der Fugenfarbe.
  3. Spezialreinigungsschwamm (Art. 10 226) zum Entfernen von überschüssigem Material.
  4. Fugen-Imprägnierspray (Art. 11 323) zum Schutz vor Flecken, Wasser, Öl und Fett.

Mit unserer Fugenfärberflasche mit Pinsel Art. 12399 erzielen Sie ein 100 % besseres Ergebnis!

Dies sind Produkte, die Ihnen vor, während sowie nach der Färbung helfen und den gesamten Vorgang für Sie erleichtern. Nun kann mit der Anleitung begonnen werden. Folgende Schritte sind beim färben der Fuge notwendig..

 

Jetzt kostenfrei die Fugenfärberkarte zugesendet bekommen!

 

Fugenfärberkarte gratis mitbestellen

 

 

Der Fugenfärber - Anwendung Step-by-Step

  1. Beiliegende Produktinformation durchlesen.
  2. Fugen Vorreinigen. Diese müssen vor der Färbung trocken und von Dreck befreit sein.
  3. Schütteln Sie den Fugenfärber beziehungsweise die Farbe ausreichend durch.
  4. Jetzt die Farbe in Vor- und Rückwärtsbewegungen gleichmäßig auftragen (dünne Schicht!)
  5. 20 Minuten trocknen lassen.
  6. Anschließend mit lauwarmen Wasser abwaschen.
  7. Farbe 24 h lang trocknen lassen, Fläche erst nach zwei Stunden betreten.
  8. Jede weitere Schicht: Pause von 30 Minuten einlegen.

Beachten Sie: Das Produkt darf nicht länger als 12 Stunden eintrocknen, andernfalls können Verfärbungen und Rückstände entstehen. Wurden Ihre Fugen erst vor Kurzem erneuert, kann die neue Farbe erst nach 48 vergangenen Stunden, also zwei Tagen, aufgetragen werden.

Kontakt mit der Farbe sollte grundsätzlich vermieden werden, da das Produkt Silikonate beinhaltet. Dieses 'Verbot' lässt sich jedoch leider nur selten untersagen, denn Missgeschicke kommen immer einmal vor. Sollte Ihnen Kontakt bei den Augen, der Haut oder dem Mund passiert sein, treffen Sie bitte umgehend folgende Maßnahmen.

  • Bei Augenkontakt sollen die Augen gründlich mit klarem, frischem Wasser ausgespült werden. Anschließend sollte ein Augenarzt aufgesucht werden. Um die Gefahr von Augenkontakt zu vermeiden kann eine Schutzbrille verwendet werden. Hier finden Sie auf S. 125 des Katalogs 2018-I die Staubschutzbrille (Art. 10 778), die Schutzbrille mit einer Sehhilfe x 2,5 (Art. 11 447) oder die Spezial-Schutzbrill (Art. 11 448).
  • Um Hautkontakt zu vermeiden, sollte man während der Anwendung einen Hautschutz verwenden. In unserem Katalog 2018-I finden Sie auf der S. 124 eine breite Produktauswahl an Handschuhen und Hautpflegemitteln.
  • Und auch gegen den Kontakt mit dem Mund kann man sich mit unseren Produkten schützen.  Wählen Sie zwischen Atemschutz-Produkten oder sogar einem Sicherheitsset auf S. 125 des aktuellen Katalogs (2018-I).

 

 

Für weitere Informationen oder aufkomenden Fragen beraten wir Sie gerne während unserer Geschäftszeiten!

E-Mail: info@dahm-werkzeuge. de    Tel.: +49 (0) 8667/ 878-0     WhatsApp: +49 (0) 176 1000 1616

Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Frage:

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch folgende Artikel gekauft:

 
6,99 o. MwSt.*
8,11 m. MwSt.*
 
19,95 o. MwSt.*
23,14 m. MwSt.*
 
10,43 o. MwSt.*
12,10 m. MwSt.*
 
9,95 o. MwSt.*
11,54 m. MwSt.*
 
36,90 o. MwSt.*
42,80 m. MwSt.*
 
39,80 o. MwSt.*
46,17 m. MwSt.*
0,237 Liter (€ 19,48 / 100 ml)
 
39,80 o. MwSt.*
46,17 m. MwSt.*
0,237 Liter (€ 19,48 / 100 ml)