Fliesen Nivelliersystem, Fliesen Verlegesystem

Fliesen Nivelliersystem, Fliesen Verlegesystem

(38 Artikel)

Die Innovation - Neu - bei Karl Dahm

Karl Dahm Fliesen-Nivelliersystem gewählt zum Produkt des Jahres 2013.

Zum planen Verlegen von Fliesen, Feinsteinzeug und Naturstein für Plattenstärke von 3-12 mm und 13-20 mm mit 3 Gewindelaschentypen.
Speziell auch bei großen Fliesenformate erreichen Sie planes Verlegen ohne Überzähne



Bitte beachten Sie formatabhängige Verlegeempfehlungen zur Fugenbreite!

Artikel je Seite:
Sortieren nach
Seite: 1
Artikel je Seite:
Sortieren nach
Seite: 1







Fliesen Nivelliersystem, Fliesen Verlegesystem

Fliesen Verlegesystem zum planen Verlegen von Feinsteinzeug, Fliesen und Naturstein



Schritt für Schritt-Anleitung: Nivelliersystem für Fliesen richtig anwenden



  1. Fliesen-Nivelliersystem Untergrund bearbeiten
    Beachten Sie bitte bei der Verwendung eines Fliesen Nivelliersystems, dass Sie zunächst den Untergrund ausreichend vorbehandeln müssen. Keines der Fliesen Nivelliersysteme ersetzt das saubere Vorarbeiten, um einen ebenen Untergrund zu schaffen. Erst wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, ist es sinnvoll ein Fliesen Nivelliersystem anzuwenden.

    Hilfreich ist hier die Verwendung einer selbstnivellierenden Spachtelmasse. Nachdem Sie den Untergrund vorbehandelt haben, können Sie mit dem Fliesen verlegen beginnen und gleich das Nivelliersystem einsetzen.

    Das Fliesen Nivelliersystem von Karl Dahm kann teilweise wiederverwendet werden. Die Gewindelaschen, welche unter der Fliese in den Fliesenkleber eingebettet werden, sind nicht wiederverwendbar, sondern bleiben unter dem Fliesenbelag. Die Zughauben jedoch, werden nach dem Aushärten des Fliesenklebers abgeschraubt und sind wieder verwendbar. Mehr dazu unter Punkt 5.
    Das Nivelliersystem Basisset - Produkt des Jahres 2013


  2. Gewindelaschen des Nivelliersystems einsetzen
    Erster Schritt ist das Aufkämmen des Fliesenklebers auf den Untergrund, mit einer passenden Fliesenkelle. Zu empfehlen ist bei großformatigen Fliesen immer das Buttering Floating Verfahren anzuwenden. Danach betten Sie die erste Fliese in das Kleberbett ein und schieben im Anschluss die erste Gewindelasche unter die eingebettete Fliese.

    Gewindelasche-einsetzen


  3. Nivelliersystem – nächste Fliese einsetzen
    Tragen Sie auf die nächste Fliese eine Kontaktschicht und auf dem Untergrund den Fliesenkleber weiter auf. Nun betten Sie die nächste Fliese auf die Gewindelasche neben die erste in den Fliesenkleber ein, damit eine weitere Fuge entsteht. Die Nivelliersystem Gewindelasche ist jetzt zwischen den zwei Fliesen in der Fuge. Das Gewinde steht über und ist noch zu sehen.
    Fliesen-einsetzen


  4. Die Nivelliersystem Zughauben auf die Gewindelaschen drehen
    Anschließend müssen Sie die Zughauben vom Nivelliersystem (je nach Fliesenstärke – schwarze oder graue Zughauben) auf die Gewindelaschen drehen bis Sie einen Wiederstand spüren. Jetzt haben Sie das erste Niveau der einen Fliese erreicht. Nun müssen Sie mit Gefühl etwas weiter an dem Nivelliersystem drehen, damit Sie die beiden Fliesen auf ein Niveau bringen. Hier können Sie mit Gefühl weiter drehen bis beide Fliesen eine Ebene erreicht haben und keine Überzahne mehr zu sehen sind. Danach müssen Sie aufhören zu drehen, denn weiter als eine Ebene zu erreichen geht nicht. Wenn Sie jetzt weiter drehen, dann ist die Gefahr groß, dass die Gewindelasche abreißt und dann müssen Sie die ganze Fliese aus dem Kleberbett ziehen, um erneut eine Gewindelasche unter die Fliese zu bekommen. Sie dürfen also nicht zu fest oder mit Gewalt drehen, da die Gewindelaschen eine Sollbruchstelle haben. Die Gewindelaschen dürfen Sie erst abbrechen, wenn der Kleber ausgehärtet ist. Dies wenden sie nun bei der gesamten zu verlegenden Fläche an. Lassen Sie anschließend den Fliesenkleber aushärten, bis Sie weiter arbeiten.
    Zughauben_gesamtansicht


  5. Nivelliersystem letzter Schritt – Zughauben abdrehen und Gewindelaschen abtreten
    Sobald der Fliesenkleber ausgehärtet ist, können Sie die Zughauben von den Gewindelaschen abdrehen. Die Zughauben sind wiederverwendbar. Jetzt müssen Sie nur noch die überstehenden Gewindelaschen mit der Hand oder mit dem Fuß in Fugenrichtung abtreten. Die Gewindelaschen brechen dann an der Sollbruchstelle. Sie können die Überreste der abgebrochenen Nivelliersystem Gewindelasche einfach mit einem Besen zusammenkehren und entsorgen.
    Lasche abtreten_josef-4


Eventuelle Bedenken für den Einsatz des Fliesen Nivelliersystems:



  1. Fliesen Nivelliersystem - doppelter Arbeitsaufwand?
    Oft hören wir die Frage, ob die Arbeit bei dem Einsatz eines Nivelliersystems nicht viel länger dauert, da ich ja pro Fliese fast vier mal eine Gewindelasche einsetzen muss und vier mal eine Zughaube aufdrehen und auch wieder abdrehen muss.

    Unsere Erfahrung, und die Resonanz unserer Kunden ist eindeutig: Ganz im Gegenteil, lautet die Antwort. Durch den Einsatz eines Fliesen Nivelliersystems spart man sich sogar Zeit und kann viel schneller und trotzdem ausgesprochen sauber arbeiten. Meist sogar noch besser, denn nun ja wirklich ohne Überzähne. Nicht nur, dass man sich die Zeit spart, die man benötigt wenn eine Fliese einen Überzahn hat. Hier muss die Fliese aus dem Kleberbett gezogen werden, Kleber erneut aufgezogen werden um dann die Fliese neu einzubetten und auszurichten.
    Auch die Verlegung an sich geht schneller von der Hand, denn ohne großartig bei der Verlegung direkt an die korrekte Einbettung zu denken, wird Fliese für Fliese verlegt und dann auf ein Niveau gebracht. Viel Theorie - man muss es einfach mal ausprobiert haben.


  2. Fliesen Nivelliersystem - Hohllagen unter der Fliese?
    Die Zweite oft diskutierte Frage ist die, der Hohllagenbildung unter der Fliese bei der Verwendung eines Fliesen Nivelliersystems. Auch hier kann man mit einem klaren Nein antworten. Wie oben bereits erwähnt geht es bei der Verwendung eines Fliesen Nivelliersystems nicht darum, unebenen Boden auszugleichen, oder gar Untergründe ohne jegliche Vorbehandlung zu bearbeiten, sondern es geht vielmehr um den letzten Feinschliff. Die Vermeidung oder gar Verdrängung von Überzähnen.
    So oder so sollte bei der Verlegung von großformatigen Fliesen das Buttering Floating Verfahren angewendet werden, d.h. das aufziehen des Fliesenklebers am Untergrund und einer weiteren Kontaktschicht auf der Fliese (10er Zahnung und 4er Zahnung sind die gängigsten Zahnungen). Wenn ich diese Faktoren, also das ordentliche und ausreichende Vorbehandeln des Untergrundes (Schaffung eines ebenen Untergrundes), sowie das Verwenden von zwei Kontaktschichten beachte, werde ich mit diesem Fliesen Nivelliersystem keine Hohllagen unter den Fliesen schaffen.
  3. Fliesen Nivelliersystem - das System von Karl Dahm, warum ist das so gut?



    Wie bei allen unseren Produkten haben wir im Vorfeld, also vor der Einführung des Produkts auf dem Markt, viele praktische Tests mit diesem Produkt und vielen anderen Produkten durchgeführt. Wir haben viele verschiedene Systeme getestet und letztendlich das Optimum gefunden. Nicht nur, weil man bei diesem Fliesen Nivelliersystem keine Zange benötigt, also gar kein anderes Werkzeug, oder auch die Zughauben wiederverwendbar sind, sondern auch, weil die Gewindelaschen für unsere Kunden in der Wiederbeschaffung durchaus günstig sind. Ein weiterer klarer Vorteil und auch ausschlaggebendes Argument für dieses System ist, dass das Nivelliersystem mit den schwarzen oder grauen Zughauben von Karl Dahm nach dem Festdrehen, wieder gelöst werden kann. Vorteil? Warum?

    Der Vorteil hierbei liegt darin, dass die Fuge auch bei erfahrenen Fliesenlegern aus der Flucht geraten kann, und man dementsprechend nachbessern muss. So muss man bei anderen Systemen die Gewindelasche abreißen, kann man mit diesem Nivelliersystem die Zughaube wieder etwas lösen, die Fliese erneut ausrichten und danach die Zughaube wieder festdrehen / die zwei nebeneinander liegenden Fliesen auf ein Niveau ganz ohne Überzahn bringen.

    Laschenverbrauch:



    Laschenverbrauch Nivelliersystem2

    Fliesen Nivelliersystem - Große Fliesen verlegen leichtgemacht - Nie wieder Überzähne!


    Die Firma Karl Dahm & Partner GmbH hat ein neues innovatives Fliesen Verlegesystem zur Nivellierung von Fliesen und Naturstein, speziell auch für große Fliesenformate in die Produktpalette aufgenommen. Das neue Fliesen Verlegesystem zum planen Verlegen vermeidet Überzähne und erstellt ein perfektes Fugenbild, das dem Fliesenleger gerade beim großformatigen Verlegen von Fliesen Zeit und Kosten spart
    Das Fliesen Nivelliersystem , bestehend aus Gewindelaschen in verschiedenen Ausführungen mit den dazugehörenden Zughauben eignet es sich für Plattenstärken von 3 – 12 mm bzw. für 12 – 20 mm.


    Nivelliersystem_das_neue_System_bei_Karl_DahmFliesen Nivelliersystem - bei Karl Dahm - Neu



    Fliesen Nivelliersystem mit 3 unterschiedlichen Gewindelaschentypen


    Die Fugenbreite wird durch die 3 unterschiedlichen Gewindelaschentypen, der Basisgewindelaschen 2mm, Fugenkreuzgewinde 2-4 mm und T-Stück 2-4 mm bestimmt, die unter die Fliese im Kleber eingesetzt werden und die Fugenbreite festlegen.

    fliesen-niveliersystemFliesen Nivelliersystem-Gewindelaschentypen bei Karl Dahm



    Das Nivelliersystem von Karl Dahm ist das einzige Fliesen Nivelliersystem auf dem Fliesenmarkt, das durch die Erweiterung der Gewindebasislaschen nun auch Laschen mit vorgegebenen Fugenbreiten bietet. Dadurch kann dieses Fliesen Verlegesystem als Fugenkreuz, mit einer Fugenbreite ab 2 mm eingesetzt werden.


    Fliesen Verlegsystem zum planen Verlegen und die Funktionsweise


    Die Gewindelaschen werden bereits bei der Verlegung im Kleber unter der Fliese eingesetzt und mit Hilfe der Zughauben mit wenigen Umdrehungen auf das gewünschte Niveau gebracht. Nach dem Aushärten des Klebers werden die wieder verwendbaren Zughauben abgedreht. Die Gewindelaschen verbleiben im Kleber werden an der Sollbruchstelle in Fugenrichtung abgebrochen. Der Laschenverbrauch variiert bei den unterschiedlichen Fliesenformaten.

    Die Gewindelaschen dieses Fliesen Verlegesystem sind nach dem Ausfugen nicht mehr zu erkennen. Dieses neue Fliesen Nivelliersystem von Karl Dahm, funktioniert ohne zusätzliche Werkzeuge und erleichtert die Arbeitsweise für den professionellen Fliesenleger. Ein Investition, die sich lohnt!

    Alle Vorteile des Fliesen Nivelliersystem auf einen Blick:

    • planes Verlegen
    • für unterschiedliche Materialien wie Feinsteinzeug, Fliesen und Naturstein
    • für unterschiedliche Plattenstärken bis 20 mm
    • besonders für große und kalibrierte Fliesenplatten
    • zuverlässige überzahnfreie Verlegung
    • 3 unterschiedliche Gewindelaschentypen
    • wiederverwendbare "Helferchen" - Zughauben
    • für Boden- wie Wandverlegung
    • Bestimmung der Fugenbreite
    • geringer Kostenaufwand
    • schnelle und einfache Anwendung
    • ohne weiteren Werkzeugeinsatz verwendbar
    • perfektes Fugenbild

    Benötigte ca.Mengen pro qm bei Fliesenformat

    • 60x30 cm 22 Stück
    • 60 x 60 cm 11 Stück
    • 90 x 40 cm 14 Stück
    • 120 x 60 cm 8 Stück
    Basisset des Fliesen Verlegsystem:

    fliesen-niveliersystem-bis12mmArt.Nr.12450 Basisset schwarz bis 12 mm Fliesenstärke - 50 Zughauben und 250 Gewindelaschen Basis



    fliesen-niveliersystem-bis20mmArt.Nr.12452 Basisste grau bis 20 mm Fliesenstärke - 50 Zughauben und 250 Gewindelaschen Basis



    Weiteres Zubehör für Fliesen Nivelliersystem

    Zughauben für Fliesen Nivelliersystem



    Fliesen-Niveliersystem-150Zughauben-Zubehoer-schwarzArt. Nr.12456 150 Zughauben schwarz bis 12 mm Fliesenstärke



    Fliesen-Nivelliersystem-Zughauben-150Stueck Art.Nr. 12457 150 Zughauben grau bis 20 mm Fliesenstärke




    Basis Gewindelaschen für Fliesen Verlegesystem - Nivelliersystem

    Gewindelaschen Kreuz fürFliesen Verlegesystem - Nivelliersystem

    Gewindelaschen T-Stücke fürFliesen Verlegesystem - Nivelliersystem




    Mehr zum Thema des Fliesen Nivelliersystem - Fliesen Verlegesystem - Karl Dahm:

    Fliesen Nivelliersystem Basisset schwarz | Fliesen Nivelliersystem Basisset grau |

    Zughauben schwarz für Fliesen Nivelliersystem | Zughauben grau für Fliesen Nivelliersystem |

    Gewindelaschen Basis 250 Stück | Gewindelaschen Basis 500 Stück für Fliesen Nivelliersystem

    Gewindelaschen Kreuze für Fliesen Nivelliersystem | Gewindelaschen T- Stücke für Fliesen Nivelliersystem






    Sie haben Fragen oder wünschen persönliche Beratung rund um Fliesenlegerwerkzeug?

    Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!
    Tel. +49 8667 878-0
    E-Mail: info@dahm-werkzeuge.de


    Die Zufriedenheit unserer Kunden

    Die Beratung vor dem Kauf und der Service in technischen Angelegenheiten steht bei uns an erster Stelle. Nahezu alle Produkte sind bei uns auf Lager und sofort verfügbar.

    W3rkzeuge_Karl_Dahm_Logo


    Lassen Sie sich von unseren Fliesenlegerwerkzeug und deren Qualität überzeugen!




Fliesenlegerwerkzeuge-Karl-Dahm
PayPal-Bezahlmethoden-Logo
Ausstattung-Fliesenleger-Karl_Dahm
Ausstattung-Fliesenleger-Karl_Dahm
Ausstattung-Fliesenleger-Karl_Dahm



Fliesenlegerwerkzeuge-Karl-Dahm-schliessen